Veranstaltungen im Autohaus Oppel


90 Jahre Firma Oppel


v.l. Thomas Deffner, Gisela Oppel, Susanne Oppel, Thomas Oppel, Lothar Oppel, Andreas Oppel

Ansbach, 05.07.2018 (ms). Am 1. Juli 1928 gründeten das Ehepaar Johann und Walburga Oppel mit einem Fuhrgeschäft ihr eigenes Unternehmen. Damit wurde vor 90 Jahren der Grundstein für die heutige Firmengruppe Oppel (Spedition und Autohäuser) gelegt. Heute ist das Unternehmen auf sechs Standorte angewachsen, beschäftigt rund 400 Mitarbeiter, verkauft im Jahr 2.800 Fahrzeuge und legt täglich mit seinen 40 Lastwägen gut 20.000 km zurück. Diese Erfolgsgeschichte feierte die Familie Oppel mit über 200 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Elpersdorfer Autohaus.

„Tradition hat und ist Zukunft – dies ist seit Jahrzehnten unser gelebtes Leitbild und erinnert uns Oppels, die wir nun in der dritten und mittlerweile vierten Generation im Unternehmen tätig sind auch immer wieder, bei Entscheidungen mit Kunden und Mitarbeitern, an unsere Wurzeln.“, so Lothar Oppel bei der Begrüßung seiner Gäste, die er anlässlich des Jubiläums auf eine Zeitreise durch 90 Jahre Firmengeschichte mitnahm.

Alles begann im Jahr 1928 mit dem Zusammenbruch des elterlichen Bauernhofs. Johann und Walburga Oppel gründeten dann ein Fuhrgeschäft, sie rückten und transportieren mit ihrem Pferdefuhrwerk Langholz. 1929 kam der erste Lastwagen hinzu und da Johann nicht genug Geld hatte, musste er sein Bett verkaufen. Langsam erweiterte man das Geschäft um einen Gebrauchtwagenhandel – bis zu 50 Fahrzeuge waren damals schon auf einer Wiese zwischengeparkt. Nach dem Krieg kauft Johann sich mit dem Ersparten einen Opel Blitz und führt das Geschäft weiter. Leider verstirbt er schon1952 im Alter von 59 Jahren und seine Witwe Walburga – mit zehn Kindern – nimmt die Geschicke der Firma in die Hand.

In den fünfziger Jahren werden Mercedes-Benz Lastwagen angeschafft und seit 1957 setzt die Firma Oppel nur noch auf Mercedes-Benz. 1970 wird der Standort in Ansbach zu klein und man legt den Grundstein für den Hauptbetrieb in Ansbach-Elpersdorf als Mercedes-Benz Vertragspartner. 1979 wird dann der hiesige Vertreter übernommen. 1992 wird groß erweitert, es entsteht Lagerhaus mit 8000 temperaturgeführten Palettenstellplätzen in Elpersdorf und ein Mercedes-Benz Standort in Heilsbronn. Nach der Wende geht die Erfolgsgeschichte in Sachsen weiter. 1993 Eröffnung eines Betriebes in Aue, 1995 Ellefeld und 1998 Übernahme eines Mercedes-Benz Vertreters in Plauen.

Heute beschäftigt die Firmengruppe Oppel an sechs Standorten 400 Mitarbeiter. In den Autohäuser werden jährlich knapp 2.800 Fahrzeuge verkauft und mit den Lastwagen der Spedition werden jeden Tag rund 20.000 km zurückgelegt.

„Was für eine tolle Geschichte“, lobte Sebastian Lechner vom Landesverband Bayerischer Transport -und Logistikunternehmen LBT e.V.: „Für unser Gewerbe ist es nicht alltäglich, dass ein mittelständisches Logistikunternehmen 90 Jahre am Markt ist und das auch noch durchgängig erfolgreich. Das ist für uns als Verband ein Mutmacher.“, erklärte Lechner und bedankte sich für die „jahrzehntelange, ausgezeichnete Zusammenarbeit“, welche am 1. Juni 1946 seinen Ursprung hat.

Innungsobermeister der KFZ-Innung Mittelfranken Karl-Heinz Breitschwert nutzte die Gelegenheit sich im Namen seines Verbands für die stetige Ausbildungsbereitschaft zu bedanken. Man brauche Unternehmen, die zukunftsorientiert in die Ausbildung junger Menschen investieren, so wie das bei der Firma Oppel kontinuierlich geschehe. Dem schloss sich auch der Bürgermeister der Stadt Ansbach Thomas Deffner an.

Die Firma Oppel übernehme damit soziale Verantwortung in der Region, wovon der Wirtschaftsstandort Ansbach stark profitiere. Auch beim Thema Kundenservice waren sich die beiden Herren einig. „Die Familie Oppel strahlt für ihre Kundschaft eine warme, herzliche Verbundenheit aus, die in der hektischen, schnelllebigen Zeit immens wichtig ist.“, betonte Breitschwert. „Durch ihre Kompetenz, ihr Knowhow und ihrem hervorragenden Service sind ihnen auch ihre Kunden über Generationen hinweg. treu“, bestätigte Deffner.


Ihr Weg zu uns:

Unsere Standorte in Bayern

Ansbach-Elpersdorf

Autohaus Oppel GmbH
Liebigstraße 1
91522 Ansbach-Elpersdorf
Tel. +49 981 4651 0
Fax +49 981 4651 111
Servicetermin

Ansbach-Elpersdorf

Öffnungszeiten

Verkauf PKW:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 14:00 Uhr
Verkauf Nutzfahrzeuge:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 14:00 Uhr
Service PKW:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 14:00 Uhr
Service Nutzfahrzeuge und Taxi:
Mo - Fr 07:30 - 22:00 Uhr
Sa 07:00 - 15:00 Uhr
Showroom:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 14:00 Uhr
Original-Teile & Zubehör:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 14:00 Uhr

Feuchtwangen

Autohaus Oppel GmbH
Rothenburger Str. 47
91555 Feuchtwangen
Tel. +49 9852 70335 0
Fax +49 9852 70335 11
Servicetermin

Feuchtwangen

Öffnungszeiten

Verkauf PKW:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr
Verkauf Nutzfahrzeuge:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr
Service PKW:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr
Service Nutzfahrzeuge und Taxi:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr
Showroom:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr
Original-Teile & Zubehör:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr

Heilsbronn

Autohaus Oppel GmbH
Bauhofstraße 16
91560 Heilsbronn
Tel. +49 9872 9755 0
Fax +49 9872 9755 11
Servicetermin

Heilsbronn

Öffnungszeiten

Verkauf PKW:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Verkauf Nutzfahrzeuge:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Service PKW:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr
Service Nutzfahrzeuge und Taxi:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:00 - 12:00 Uhr
Showroom:
Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr
Original-Teile & Zubehör:
Mo - Fr 07:30 - 16:30 Uhr
Sa 07:30 - 12:00 Uhr

Unsere Standorte in Sachsen

Aue

Oppel GmbH
Damaschkestraße 30
08280 Aue
Tel. +49 3771 5597 0
Fax +49 3771 5597 11
Servicetermin

Aue

Öffnungszeiten

Verkauf PKW:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Verkauf Nutzfahrzeuge:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Service PKW:
Mo - Fr 07:00 - 22:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr
Service Nutzfahrzeuge und Taxi:
Mo - Fr 07:00 - 22:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr
Showroom:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Original-Teile & Zubehör:
Mo - Fr 07:00 - 22:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr

Plauen

Oppel GmbH
Dresdener Straße 14
08529 Plauen
Tel. +49 3741 456 0
Fax +49 3741 4562 02
Servicetermin

Plauen

Öffnungszeiten

Verkauf PKW:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Verkauf Nutzfahrzeuge:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Service PKW:
Mo - Fr 07:00 - 20:00 Uhr
Sa 07:00 - 14:00 Uhr
Service Nutzfahrzeuge und Taxi:
Mo - Fr 07:00 - 22:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr
Showroom:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Original-Teile & Zubehör:
Mo - Fr 07:00 - 22:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr

Ellefeld

Oppel GmbH
Weißmühlenweg 2
08236 Ellefeld
Tel. +49 3745 7800 0
Fax +49 3745 7800 11
Servicetermin

Ellefeld

Öffnungszeiten

Verkauf PKW:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Verkauf Nutzfahrzeuge:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Service PKW:
Mo - Fr 07:00 - 18:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr
Service Nutzfahrzeuge und Taxi:
Mo - Fr 07:00 - 18:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr
Showroom:
Mo - Fr 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Original-Teile & Zubehör:
Mo - Fr 07:00 - 22:00 Uhr
Sa 07:00 - 16:00 Uhr

Weiterfhrende Hinweise

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.